Sonntag in Bildern

IMG_6124

Der Sonntag beginnt sonnig, das sieht man nur nicht so gut, wegen des Smog…ihr versteht. 😉
Aber so gibt es die Shanghaier Skyline mal in einem ganz anderen…ähm…Licht.

Weiter gehts mit einem sehr chinesischen Brunch, bei dem Wollhandkrabben (zu dieser Jahreszeit ein Muss auf dem Teller eines jeden Chinesen) eine große Rolle spielen. Jedenfalls bei Edgar. Wir haben dieses Thema (vorerst) theoretisch abgehandelt und sind bei Steak und Sushi geblieben.

IMG_6127

Nach dem Motto aller guten Dinge sind drei wurde für Carlotta ein neues supertolles Fahrrad in Rot erworben. Auf Nummer Eins, ein gebrauchtes, viel zu schweres Ungetüm was wir letztes Jahr für 100 Yuan erworben und nach zwei Wochen für 120 Yuan wieder verkauft hatten (ich sollte in den Gebrauchtradhandel einsteigen…), folgte Nummer Zwei zum Geburtstag, das jedoch nach der Sommerpause viel zu klein und deshalb unbrauchbar geworden war. Das gute Stück wechselte (Dank Shanghai Mamas Website), kaum dass es angeboten worden war, den Besitzer. Diesmal allerdings ohne Gewinn…

IMG_5995

Wir, bzw. Carlotta, drehten im Jing’an Sculpture Park unsere Runden, der bei uns um die Ecke liegt. Ein echtes Kleinod mit Skulpturen aus aller Welt. Mit Werken bekannter (Nicki de Saint Phalle, ihr wisst schon, die lustigen, bunten Figuren in Paris) und weniger bekannter Künstler.

IMG_5975

IMG_5984

IMG_5986

IMG_5981

IMG_5989

Danach noch ein Besuch bei unserem Haus- und Hof-Coiffeur (ich liiiiebe das 80er-Jahre Ambiente!)…

IMG_6128

…und der neue „Petterson und Findus“ Film auf der Couch und schon geht ein schöner Sonntag zu Ende. Dank Zeitumstellung habt ihr ja alle noch etwas länger vom Sonntag… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.