Zài jiàn Shanghai!

Lotti_Balkon

Vielen Dank für die vielen wunderbaren Erinnerungen, die wir für mmer behalten werden, für die Freunde, die wir gefunden haben, für spannende Menschen, die wir getroffen haben und Erfahrungen, die unser Leben verändert haben! Eine unvergesliche Zeit! Und zum Abschied sing ich leise “Nǐ shì wǒ de xiǎo ya xiǎo píngguǒ…”
Für den Blog habe ich noch ein paar Artikel in der Pipeline, die unbedingt das Licht der Welt erblicken müssen, hier wird es also immer mal wieder was zu sehen und zu lesen geben! :)

Fundstück #43

Riesenapfel

Von wegen Xiaopingguo (= “kleiner Apfel” und war 2014 DER Hit in China…) – dieser Apfel ist zweimal so groß wie seine (auch nicht ganz kleinen) chinesischen Kollegen links im Bild. Der Preis ist auch nicht zu verachten: für nur 10 Euro kann man einen Sekai Ichi sein Eigen nennen – da hat dann aber auch die ganze Familie was davon! :D
Sehr schön übrigens auch die Schreibweise von “Apple” auf der Packung der kleinen Äpfel!

Fundstück #42

NudelnToGo

Heute: Nudeln to-go! Mit Mutti auf dem Weg zur Schule noch schnell die morgendliche Ration Nudeln verputzt. Mit Stäbchen. Im Laufen. Respekt! Mutti muss dafür aber auch den Trolley voller Schulbücher ziehen. Soweit ich weiß, aber längst keine chinesische Besonderheit mehr, sondern längst Alltag für rückengeschädigte Schüler auch in Deutschland – also der Trolley jedenfalls, nicht die Nudeln… :D