Bücherflut und Mückenplage

P1010846

Hach, mal wieder ein Regentag! Was gibt es da Schöneres, als in einem Buchladen zu stöbern?
Und dann auch noch mit Auftrag, denn am 12. Juni ist hier Drachenbootfest und die damit verbundenen drei freien Tage und das Wochenende wollen wir für einen Kurzurlaub in Peking nutzen. Ein Reiseführer muss also her. Das Buch über Nord-Korea und chinesische Küche sind dann irgendwie auch noch in meinen Einkaufskorb gehüpft… 😉

Auf dem Rückweg haben wir dann noch in einer Drogerie Halt gemacht und uns für die beginnende Mückensaison eingedeckt. Schon beim Besuch in Carlottas Kindergarten konnten wir eine leise Vorahnung des Infernos bekommen und beim letzten Spielplatzbesuch habe ich es auf fünf Stiche in einer halben Stunde gebracht (Anzahl Mückenstiche im Sommer 2012: 0). Gegen unser mitgebrachtes Autan seien die hiesigen Mücken wohl resistent. Ein Wundermittel in einer grünen Flasche und Bänder, die man um Arm- und Fußgelenke trägt, wurden empfohlen. Die ersten Testkanditaten haben wir gefunden, es kann also losgehen. 😀

P1010848

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.