Spontane Spielplatzmüdigkeit

P1010902

So langsam kehrt der Alltag ein, in unsere kleine Shanghai-Welt. Nach dem Frühstück und einem kleinen Wohnungs-Make-Up am Morgen, machen wir uns auf den Weg zum Spielplatz im Jing’an Park. Alles wie immer, doch…

heute war in dem kleinen, sonst so beschaulichen Park die Hölle los: erwachsene Menschen rangelten sich um bunte Werbefächer und kostenlose Prospekte, lange Schlangen von allen Seiten, zwischendrin wurde Blutdruck gemessen. Und warum das Ganze? Viele (natürlich unbeachtete) Werbeaufsteller berichteten vom Feinstaub und priesen Luftreiniger an. Aber so richtig ergab das alles keinen Sinn und meine rudimentären Chinesischkenntnisse halfen mir auch nicht weiter. Egal. Lassen wir das Szenario noch etwas auf uns wirken…

P1010905

P1010903

Endlich auf dem Spielplatz angekommen, machten wir erstmal „Picknick“, was soviel heißt wie Carlotta futtert („Nein Mama, das sind jetzt alles meine!“) alle mitgebrachten Lebensmittel auf einmal auf und geht dann spielen.
Zwischenzeitlich legte sich noch eine junge Dame neben uns auf die Bank und schlief erstmal ein Ründchen…auf der harten Bank…auf dem lauten Spielplatz…so nen Schlaf möcht ich mal haben! 😀

Schlafen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.