Lebensmittelkunde #5

P1020720

Heute mal ein Saisongemüse: Edamame!

Dabei handelt es sich um grüne, rohe Sojabohnen. Kurz gekocht und mit etwas Meersalz wird daraus eine leckere Vorspeise oder ein prima Snack zum Bierchen. Die „herausgepulten“ Bohnen sind dabei überhaupt nicht mehlig, sondern eher knackig, fast wie Erdnüsse und haben einen herrlich herzhaften Geschmack.

Edamame gibts wohl auch in Deutschland in gefrorener Form – ausprobieren lohnt sich! Aber vorsicht: die machen süchtig! Herr Kütter ist da natürlich mal wieder ganz anderer Meinung… 😉

P1020721

5 Gedanken zu „Lebensmittelkunde #5

  1. die Caro

    Mirs, Du bist echt unglaublich. Ihr seid garantiert die einzigen Expats, die mit so nem unglaublichen Ergeiz auch noch die letzte inheimische Spezialität erkunden wollt 😉

    Antworten
    1. Miriam Artikelautor

      Aber klar doch! Leberwurstbrote, die ich allerdings gerade sehr schmerzlich vermisse, kann ich ja dann noch oft genug essen… 😉

      Antworten
  2. Pingback: Japanisch-Unterricht | Shanghai süss-sauer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.